Guest
Welcome Guest
exile's garden twilight universe ♦ London & Volterra ♦ L3S3V3


Das Exile's Garden baut auf dem Twilight-Fandom rund um die Geschichten von Stephenie Meyer auf. Mit einigen Änderungen bietet das Forum Original- und eigenen Charakteren ein Zuhause in London und Volterra. Das Forum spielt im Jahr 2020 und somit 13 Jahre nach dem Ende von „Bis(s) zum Ende der Nacht“.
welcome
08.04.2024 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.04.2024 Die neue Whitelist ist aktiv!
01.04.2024 Wir wünschen allen wunderschöne freie Oster-Tage!
06.03.2024 Die Blacklist wurde vorzeitig deaktiviert, da alle Charaktere gestrichen wurden.
01.03.2024 Unser High Five wurde erfolgreich beendet! Danke für euer Engagement.
01.03.2024 Die neue Blacklist ist aktiv!
08.02.2024 Die Whitelist wurde erfolgreich gelöscht.
01.02.2024 Die neue Whitelist ist aktiv!
13.01.2024 Unser erster High Five hat gestartet!
13.01.2024 Der erste Zeitsprung hat stattgefunden.
08.01.2024 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.01.2024 Die dritte Blacklist ist aktiv!
24.12.2023 Wir wünschen allen besinnliche Feiertage!
11.12.2023 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.12.2023 Die neue Whitelist ist aktiv! Sie ist bis zum 11.12. aktiv.
01.12.2023 Im Dezember kommt es zu eingeschränkter Team-Erreichbarkeit.
01.12.2023 Der Wordathon wurde erfolgreich beendet, vielen Dank an alle Teilnehmenden! Ihr wart großartig. ♥
23.11.2023 In der dritten Wordathon-Phase haben wir uns übertroffen und starten nun die letzte Phase!
16.11.2023 Die zweite Wordathon-Phase war ein voller Erfolg und läutet die dritte Phase ein!
09.11.2023 Die erste Wordathon-Phase ist abgeschlossen und die zweite beginnt!
08.11.2023 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.11.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
31.10.2023 Zum Geburtstag und dem NaNoWriMo startet unser Jubiläums-Wordathon!
31.10.2023 Happy 1st Birthday!
04.10.2023 Willkommen zurück, die Sommerpause endet!
08.06.2023 Die Whitelist wurde gelöscht.
31.05.2023 Viel Spaß beim Community Event!
31.05.2023 Im Juni erwarten euch White- und Blacklist mit Sonderregeln! Viele Canon-Charaktere sind wieder frei.
11.05.2023 Das Team ist wegen interner Abwesenheit aktuell nicht vollständig erreichbar. Anliegen werden daher zeitverzögert bearbeitet.
09.04.2023 Wir wünschen euch frohe Oster-Feiertage!
08.04.2023 Die Whitelist und alte Discord-Karteileichen wurden gelöscht!
04.04.2023 Es gibt Neuigkeiten zu unseren Plots!
01.04.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
08.03.2023 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.03.2023 Die zweite Blacklist ist aktiv!
01.02.2023 Es ist soweit: Die erste Exile's Garden Posting-Extravaganza beginnt. Unser Ziel: 183 Posts bis Ende Februar. ♥
01.02.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
08.01.2023 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.01.2023 Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und auf ein erfolgreiches 2023.
24.12.2022 Allen Weihnachts-Feiernden wünschen wir besinnliche Feiertage, fleißige Weihnachtsmänner und -frauen und/oder ein fleißiges Christkind!
19.12.2022 Happy Birthday to you, liebe Jule! Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag. ♥
18.12.2022 In wenigen Tagen weihnachtet es und in diesem Sinne wünschen wir einen schönen vierten Advent und ein schönes Chanukka-Fest!
11.12.2022 Wir wünschen allen einen ruhigen und vorweihnachtlichen dritten Advent.
06.12.2022 Hoffentlich habt ihr alle eure Schuhe geputzt, denn wir wünschen euch einen schönen Nikolaus-Tag!
04.12.2022 Wir zünden die zweite Kerze an und wünschen euch einen besinnlichen zweiten Advent!
01.12.2022 Wir wünschen einen schönen ersten Dezember und bringen euch einen Merry Christmas-Bereich für mögliche Feiertagsszenen mit!
27.11.2022 Wir wünschen euch einen wunderschönen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
31.10.2022 Willkommen im exile's garden! Das Forum hat ab heute offiziell eröffnet. ♥ Wir freuen uns sehr darauf, dabei zuzusehen, wie eure und unsere Ideen Wirklichkeit werden.
news
London Zirkel Regen prasselt auf den Boden, während die Nacht tiefe Schatten wirft. Der kühle Wind frisst sich in erhitzte Leiber, die sich eifrig dem Londoner Winter entgegenstellen. Doch das, was scheint wie immer zu sein, stellt sich alsbald als Lüge und irrsinniger Trugschluss heraus. Das Flüstern wird lauter, Gerüchte präziser - über eine Nachricht, die Krieg bedeuten kann. Alle Bestrebungen, dieses Geheimnis zu binden, haben versagt. Die Wut kocht hervor, zerbricht die fragile Ruhe im Westen Londons. Angst und Unsicherheit breiten sich aus wie ein Schatten über der Stadt, und die Sicherheit, die sie einst genossen hatten, beginnt zu bröckeln. Sie sind nur einen Steinwurf davon entfernt, ein Feuer zu entfachen, das niemand zu löschen vermag. Ein Steinwurf im Glashaus.
Children of the Moon Blut, Qualen und Tod schweben bereits seit dutzenden Jahren über den Children of the Moon, sind die Geißel aller vergangenen und kommenden Generationen. Doch allen intensiven Bemühungen, die verbliebenen Werwölfe und Werwölfinnen von dieser Welt zu tilgen, zum Trotz sind sie noch am Leben. Sie verstecken sich, suchen gezwungener Maßen den Schutz der Dunkelheit, der Kanalisation, der Einsamkeit. Einmal im Monat rasseln Ketten unter den Straßen der Stadt, ziehen und zerren an festen Stahlträgern in abgelegenen Bunkern oder Kellern. Sie haben überlebt, doch das, was sie haben, das nennen sie nicht Leben. Die Unzufriedenheit wächst, sie gedeiht mit jedem neuen Exempel, das statuiert wird, mit jedem unnötigen weiteren Tod eines Children of the Moon. Es brodelt – schon seit Jahrzehnten, ach, Jahrhunderten. Und niemand hört es, sieht es kommen.
Volturi Lange Zeit konnte man sich in den steinernen Hallen auf dem Thron ausruhen, konnte sich darauf verlassen, dass alles seiner Dinge gehe, alle folgen würden, wohin die blinden Schafe doch geführt würden. Sie, die Volturi, als getreue und umsichtige Führer:innen einer Herde voll von überwiegend dummem und einfältigem, ja nutzlosem, Gefolge. Zu lang ruhte man sich auf der Gewissheit aus, niemals angefochten oder angezweifelt zu werden, zu lang war man untätig, hat sich in der Sonne gesuhlt und anderen Gesetze auferlegt, die mit eiserner Hand verfolgt wurden. Seit jenem schneebedeckten Tag in Forks schien Unruhe in den bislang eingerosteten Apparat gekehrt zu sein. Die Zahnräder drehen sich mühsam, doch sie gehen voran, immer weiter und weiter. Ob sie das zum Sieg führt?
9th 23rd
February
9th 24th
March
8th 23rd
April
plot


Dieses Forum nutzt Cookies.
cookies
cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie nicht registriert sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch, welche Themen Sie gelesen haben und wann Sie sie zuletzt gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie das Setzen dieser Cookies akzeptieren oder ablehnen. Des Weiteren werden auf dieser Webseite Google Webfonts und Font Awesome eingebunden. Dadurch kommt es zu einer Verarbeitung deiner Daten in den USA. Indem du auf Cookies Zulassen drückst, stimmst du gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zu.

Unabhängig von Ihrer Wahl wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass Sie diese Frage erneut gestellt bekommen. Werden die Cookies nicht akzeptiert, funktionieren einige Bereiche im Forum unter Umständen nicht oder werden nicht korrekt angezeigt.


Stand out fit in
introduction corner
introduction corner
16 yearsage
15 yearsLooks like
Vampircreature
LondonWhereabouts
Nanamiplayed by
Mitglied
Joined 26.03.2024 last active Vor 32 Minuten
Ciel Beaumont No Faction Involvement
London
26.03.2024, 05:24 PM



A million dreams are keeping me awake
I think of what the world could be

Man könnte denken, es hat Ciel nicht schlecht getroffen in seinem Leben: als Sohn der Familie Beaumont musste er sich nie Sorgen um finanzielle Mittel machen. Während seine Mutter ein großes Modelabel führt, ist sein Vater politisch aktiv und steht dadurch in der Öffentlichkeit Großbritanniens. Es steht natürlich außer Frage, dass auf großen Veranstaltungen nett gelächelt wird, wenn es angebracht ist, die Tischmanieren eingehalten werden, die Familie in ein möglichst perfektes Licht gerückt wird.

Eigentlich ist Ciel nie unglücklich gewesen, hatten seine Eltern doch versucht ihm so viel Zuneigung wie die Zeit es ermöglichte zugeben. Lediglich dieses ‚Uptown-Life‘ widerte ihn an: zu prahlen mit dem was man hat, in der Öffentlichkeit stehen, einem gewissen Standard zu entsprechen. Es gibt Tage, an denen besäße er lieber weniger, wäre unscheinbarer. Als wirklich bodenständig ist Ciel nicht zu beschreiben, aber er ist freundlich und respektvoll, weiß sich gut zu verhalten, ist hilfsbereit (zum Leidwesen seiner Eltern..manchmal) – und fragt sich manchmal nur, wer er wirklich ist: der reiche Politiker-Sohn, oder mehr als das? Wer will er eigentlich sein und spielt es eine Rolle, wonach er strebt?
Während man ihn meist als eher ruhig, fast besonnen wahrnimmt, dem ein Lächeln leicht von der Hand geht, hat er jedoch auch eine aufbrausende Art an sich, wenn sich zu viel in ihm angestaut hat, das Fass überläuft, die Emotionen einfach rausgelassen werden müssen.
Ciels Interesse gilt dem Zeichnen, Lesen, Sport und Sprachen. Eigentlich ein vernünftiger junger Mann, nicht? Sein Leben änderte sich im Frühjahr letzten Jahres, als er in einen Vampir verwandelt wurde. Daraufhin verließ er die Heimat, sein altes Leben. Fortan ein blutsaugendes Monstrum, wie sollte er so seinen Freunden, seiner Familie gegenüber treten?
I close my eyes and I can see
The world that's waiting up for me

Ahoooi Matrosen und Matrosinnen!
Ich bin Nanami, die Neue, hab ein Gesuch übernommen und bin ganz angefixt hier Connections zu schaffen und den Charakter etwas aufzubauen. Ein paar Dinge hab ich bereits im Kopf, wie oben zu lesen, anderes jedoch (v.a. die Vampirzeit) habe ich noch sehr frei gelassen. Ciel ist ca. 16 Jahre alt, soll als Gabe eine Form der Retrokognition bekommen & erst seit ca. einem Jahr ein Vampir sein.

# Ich fänds echt schön, wenn sich vielleicht ein Vampir finden lassen würde, der ihn verwandelt hat. Welche Beweggründe dahinter stecken, wie die beiden Zueinander standen / stehen ließe sich bestimmt klären!
# Möglich ist auch, dass er sich charakterlich durch seine neuen Bekanntschaften / sein neues Leben verändert hat, als junger Mann, der seinen Platz in der Welt noch nicht gefunden hat & nun auch noch ein Vampir geworden ist. Überforderung voraus!
# Sicherlich wäre Ciel jemand, der noch Hilfe benötigt, weil er womöglich noch immer überfordert mit seinem Dasein ist. Eventuell könnte man eine Verbindung zu einem Zirkel oder anderen Vampiren schaffen? Weil er einfach eine Art „Zugehörigkeit“ verspüren möchte?
# Freunde und Freundinnen aus London zu Menschen-Zeiten! Er hat in London die Grandview Academy besucht. Dort wird er, vermutlich, bald auch wieder landen! Bisher hat er zwei beste Freundinnen, aus dessen Gesuch er auch entspringt, bleibt aber spannend, wie es zwischen den Dreien nun weitergeht!
# Bekanntschaften aus dem letzten Jahr: dachte mir, dass es vielleicht als eine Art „Auslandsjahr“ getarnt werden könnte, höhö, als er als Newbee-Vampir herumlief. Er könnte andere Vampire (und andere Wesen, natürlich auch Menschen) getroffen haben, da er womöglich eher unkontrolliert war, ist das vielleicht nicht immer so schön ausgegangen?

205 yearsage
16 yearsLooks like
Vampircreature
LondonWhereabouts
Lenaplayed by
Mitglied
Joined 12.01.2024 last active 29.04.2024, 09:01 PM
26.03.2024, 06:32 PM
Hey Nanami!

Willkommen im Exiles <3 ich hab direkt zwei meiner Vampire im Gepäck:

Einmal Charlie Langford. Er ist auch ein 16 Jähriger Vampir, allerdings schon über 200 Jahre alt und geht auf die allgemeine Schule. Er ist freundlich, ein vegetarischer Vampir und beherrscht die Gabe der Elementmanipulation. Er ist aufrichtig und ehrlich, und obwohl er ein minderjähriger Vampir ist, liebt er das Leben.

Zum zweiten Jacques Dubois. Der gute Herr ist prädestiniert dafür, Vampire zu verwandeln, weil ihm einfach oft und schnell langweilig ist. Er ist egozentrisch, verschwenderisch aber arbeitet mittlerweile als Dozent und Finanzberater. Nach außen hin ist er für die Menschen ein ehrlicher und netter Mann, bei den Vampiren zeigt er gern, das er durch seine Gabe der Schmerzillusion etwas mächtiger ist als andere. Überheblichkeit ist seines Zeichens eine seiner Stärken.

Meine anderen Vampire wie Elliot Campbell, der seit Silvester ein Vampir ist, ist definitiv kein guter Umgang für Ciel, Anastasia Todorova ist wahrscheinlich zu alt für ihn, Marcus Volturi tritt erst auf den Plan wenn er Scheiße baut, Tristan Schmidtgall kann alle Sachen für ihn erledigen, die er will und Delphine Volturi hat die selbe Gabe wie er aber ist vielleicht nicht die beste Ansprechpartnerin xD

Viele Grüße,
Lena
16 yearsage
16 yearsLooks like
Wandlerincreature
LondonWhereabouts
Juleplayed by
Administrator
Joined 08.01.2024 last active 24.05.2024, 09:42 PM
Romilly Hawthorne No Faction Involvement
London
27.03.2024, 12:54 PM
Soo, da bin ich erstmal mit ein bisschen Anschluss <3 Da haben wir natürlich Romilly, aber die stelle ich jetzt nicht nochmal extra vor :D da quatschen wir mit Sicherheit privat noch einmal. Ich habe außerdem @Dallas Cavendish , die Schwester von Brooklyn - wenn Romy, Brook und Ciel unzertrennlich sind/waren, dann werden diese beiden sich auf jeden Fall auch kennen. Dallas ist ihres Zeichens die Queen Bee der Woldingham School (also dem angrenzenden Mädchen-Internat) und na ja, als Brooks ältere Schwester vermutlich sowieso irgendwo in Ciels Bekanntenkreis. Ich wette, von Brook bekommt er nicht gerade das positivste Bild von ihr vermittelt (zurecht), ich sehe da jetzt keine Grundlage einer guten Freundschaft oder ähnliches, aber hätte durchaus Lust, mir auch zu diesen beiden vielleicht eine kleine Vorgeschichte auszudenken!

Darüber hinaus habe ich an selber Schule noch @Rory Gillespie - eine eher unbeliebte / ruhige / zurückhaltende Schülerin, bei der ich mir sicher bin, dass man jedoch einen guten, positiven Kontakt herstellen könnte. Ich lasse mal absichtlich keine Ideen hier - du kannst dir ja die Profile meiner Chars einfach mal durchlesen / überfliegen und wenn du siehst, dass man was draus machen könnte, meldest du dich einfach und wir plotten?! :D

Vampirisch könnte ich dir aktuell wohl nur @Theresa Watkins bieten; sie ist Mitglied des großen Zirkels in London und kümmert sich darum, die "neugeborenen" Vampire zu betreuen - dass die nicht auffällig werden, keinen Unsinn machen, lernen, sich und ihre Gaben zu kontrollieren... aber eher um solche, die keine:n Schöpfer:in haben oder von ihm allein gelassen wurden. Sollte sich jedoch eine:r von Lenas Charakteren als Schöpfer:in anbieten, wäre das hinfällig, aber vielleicht können wir da ja irgendwie bauen, dass ihm die erste Zeit als Vampir sehr schwer fiel und man sich Hilfe beim Zirkel gesucht hat - und dabei eben auf Theresa stieß? Das wäre mal so eine grobe Idee reingeworfen.

Sollte Jac sein Schöpfer werden, ist @Mathéo Balzac so ein bisschen sein Vampir-Bruder xD na ja, zumindest wurden beide vom selben Vampir geschaffen und ich kann mir vorstellen, dass Mathéo da so ein bisschen "mitgehangen, mitgefangen" wäre. Wäre bereit für Unterstützung; aber auch hier keine volle Idee, sondern erst einmal ein grober Vorschlag <3


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.