Guest
Welcome Guest
exile's garden twilight universe ♦ London & Volterra ♦ L3S3V3


Das Exile's Garden baut auf dem Twilight-Fandom rund um die Geschichten von Stephenie Meyer auf. Mit einigen Änderungen bietet das Forum Original- und eigenen Charakteren ein Zuhause in London und Volterra. Das Forum spielt im Jahr 2020 und somit 13 Jahre nach dem Ende von „Bis(s) zum Ende der Nacht“.
welcome
08.04.2024 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.04.2024 Die neue Whitelist ist aktiv!
01.04.2024 Wir wünschen allen wunderschöne freie Oster-Tage!
06.03.2024 Die Blacklist wurde vorzeitig deaktiviert, da alle Charaktere gestrichen wurden.
01.03.2024 Unser High Five wurde erfolgreich beendet! Danke für euer Engagement.
01.03.2024 Die neue Blacklist ist aktiv!
08.02.2024 Die Whitelist wurde erfolgreich gelöscht.
01.02.2024 Die neue Whitelist ist aktiv!
13.01.2024 Unser erster High Five hat gestartet!
13.01.2024 Der erste Zeitsprung hat stattgefunden.
08.01.2024 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.01.2024 Die dritte Blacklist ist aktiv!
24.12.2023 Wir wünschen allen besinnliche Feiertage!
11.12.2023 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.12.2023 Die neue Whitelist ist aktiv! Sie ist bis zum 11.12. aktiv.
01.12.2023 Im Dezember kommt es zu eingeschränkter Team-Erreichbarkeit.
01.12.2023 Der Wordathon wurde erfolgreich beendet, vielen Dank an alle Teilnehmenden! Ihr wart großartig. ♥
23.11.2023 In der dritten Wordathon-Phase haben wir uns übertroffen und starten nun die letzte Phase!
16.11.2023 Die zweite Wordathon-Phase war ein voller Erfolg und läutet die dritte Phase ein!
09.11.2023 Die erste Wordathon-Phase ist abgeschlossen und die zweite beginnt!
08.11.2023 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.11.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
31.10.2023 Zum Geburtstag und dem NaNoWriMo startet unser Jubiläums-Wordathon!
31.10.2023 Happy 1st Birthday!
04.10.2023 Willkommen zurück, die Sommerpause endet!
08.06.2023 Die Whitelist wurde gelöscht.
31.05.2023 Viel Spaß beim Community Event!
31.05.2023 Im Juni erwarten euch White- und Blacklist mit Sonderregeln! Viele Canon-Charaktere sind wieder frei.
11.05.2023 Das Team ist wegen interner Abwesenheit aktuell nicht vollständig erreichbar. Anliegen werden daher zeitverzögert bearbeitet.
09.04.2023 Wir wünschen euch frohe Oster-Feiertage!
08.04.2023 Die Whitelist und alte Discord-Karteileichen wurden gelöscht!
04.04.2023 Es gibt Neuigkeiten zu unseren Plots!
01.04.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
08.03.2023 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.03.2023 Die zweite Blacklist ist aktiv!
01.02.2023 Es ist soweit: Die erste Exile's Garden Posting-Extravaganza beginnt. Unser Ziel: 183 Posts bis Ende Februar. ♥
01.02.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
08.01.2023 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.01.2023 Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und auf ein erfolgreiches 2023.
24.12.2022 Allen Weihnachts-Feiernden wünschen wir besinnliche Feiertage, fleißige Weihnachtsmänner und -frauen und/oder ein fleißiges Christkind!
19.12.2022 Happy Birthday to you, liebe Jule! Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag. ♥
18.12.2022 In wenigen Tagen weihnachtet es und in diesem Sinne wünschen wir einen schönen vierten Advent und ein schönes Chanukka-Fest!
11.12.2022 Wir wünschen allen einen ruhigen und vorweihnachtlichen dritten Advent.
06.12.2022 Hoffentlich habt ihr alle eure Schuhe geputzt, denn wir wünschen euch einen schönen Nikolaus-Tag!
04.12.2022 Wir zünden die zweite Kerze an und wünschen euch einen besinnlichen zweiten Advent!
01.12.2022 Wir wünschen einen schönen ersten Dezember und bringen euch einen Merry Christmas-Bereich für mögliche Feiertagsszenen mit!
27.11.2022 Wir wünschen euch einen wunderschönen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
31.10.2022 Willkommen im exile's garden! Das Forum hat ab heute offiziell eröffnet. ♥ Wir freuen uns sehr darauf, dabei zuzusehen, wie eure und unsere Ideen Wirklichkeit werden.
news
Berrie Offline
Jule Offline
staff
London Zirkel Regen prasselt auf den Boden, während die Nacht tiefe Schatten wirft. Der kühle Wind frisst sich in erhitzte Leiber, die sich eifrig dem Londoner Winter entgegenstellen. Doch das, was scheint wie immer zu sein, stellt sich alsbald als Lüge und irrsinniger Trugschluss heraus. Das Flüstern wird lauter, Gerüchte präziser - über eine Nachricht, die Krieg bedeuten kann. Alle Bestrebungen, dieses Geheimnis zu binden, haben versagt. Die Wut kocht hervor, zerbricht die fragile Ruhe im Westen Londons. Angst und Unsicherheit breiten sich aus wie ein Schatten über der Stadt, und die Sicherheit, die sie einst genossen hatten, beginnt zu bröckeln. Sie sind nur einen Steinwurf davon entfernt, ein Feuer zu entfachen, das niemand zu löschen vermag. Ein Steinwurf im Glashaus.
Children of the Moon Blut, Qualen und Tod schweben bereits seit dutzenden Jahren über den Children of the Moon, sind die Geißel aller vergangenen und kommenden Generationen. Doch allen intensiven Bemühungen, die verbliebenen Werwölfe und Werwölfinnen von dieser Welt zu tilgen, zum Trotz sind sie noch am Leben. Sie verstecken sich, suchen gezwungener Maßen den Schutz der Dunkelheit, der Kanalisation, der Einsamkeit. Einmal im Monat rasseln Ketten unter den Straßen der Stadt, ziehen und zerren an festen Stahlträgern in abgelegenen Bunkern oder Kellern. Sie haben überlebt, doch das, was sie haben, das nennen sie nicht Leben. Die Unzufriedenheit wächst, sie gedeiht mit jedem neuen Exempel, das statuiert wird, mit jedem unnötigen weiteren Tod eines Children of the Moon. Es brodelt – schon seit Jahrzehnten, ach, Jahrhunderten. Und niemand hört es, sieht es kommen.
Volturi Lange Zeit konnte man sich in den steinernen Hallen auf dem Thron ausruhen, konnte sich darauf verlassen, dass alles seiner Dinge gehe, alle folgen würden, wohin die blinden Schafe doch geführt würden. Sie, die Volturi, als getreue und umsichtige Führer:innen einer Herde voll von überwiegend dummem und einfältigem, ja nutzlosem, Gefolge. Zu lang ruhte man sich auf der Gewissheit aus, niemals angefochten oder angezweifelt zu werden, zu lang war man untätig, hat sich in der Sonne gesuhlt und anderen Gesetze auferlegt, die mit eiserner Hand verfolgt wurden. Seit jenem schneebedeckten Tag in Forks schien Unruhe in den bislang eingerosteten Apparat gekehrt zu sein. Die Zahnräder drehen sich mühsam, doch sie gehen voran, immer weiter und weiter. Ob sie das zum Sieg führt?
9th 23rd
February
9th 24th
March
8th 23rd
April
plot


Dieses Forum nutzt Cookies.
cookies
cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie nicht registriert sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch, welche Themen Sie gelesen haben und wann Sie sie zuletzt gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie das Setzen dieser Cookies akzeptieren oder ablehnen. Des Weiteren werden auf dieser Webseite Google Webfonts und Font Awesome eingebunden. Dadurch kommt es zu einer Verarbeitung deiner Daten in den USA. Indem du auf Cookies Zulassen drückst, stimmst du gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zu.

Unabhängig von Ihrer Wahl wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass Sie diese Frage erneut gestellt bekommen. Werden die Cookies nicht akzeptiert, funktionieren einige Bereiche im Forum unter Umständen nicht oder werden nicht korrekt angezeigt.


Valeria Ruiz-Lloyd
Valeria
Ruiz-Lloyd
12. Januar 2003date of birth
17 yearsage
Neinshape-shifter gen
Menschcreature
SingleMarital status
LondonWhereabouts
Spanisches Temperament trifft britische Konservative. Eine Latina, wie sie im Buche steht, feurig und nicht zu bändigen. Geboren in Madrid, ihres Zeichens Hauptstadt des schönen Spaniens, zog es dich erst vor Kurzem ins schöne England, das sich seither jedoch nur mäßig von seiner schönen Seite gezeigt hat. Es ist noch nicht lange her, da hast du deine Mutter verloren, bist aus deinem gewohnten Umfeld gerissen und sowohl mit einer neuen Kultur, als auch einer neuen Sprache konfrontiert worden. Du lebst dich nur langsam ein, nicht zuletzt die Konfrontation mit jenem Mann, der dir bislang nicht mehr als nur der Samenspender deiner Existenz war, erschwert dir deinen Start. Ein Kulturschock aller erster Güste. Adios Cañada Real, hallo teure Privatschule. Auf Biegen und Brechen folgst du deinen Idealen, doch immer wieder scheint das ein bisschen zu viel.


Motivation
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Reputation
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Faction Involvement
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Family
Ursprung Spanien Schicht Unterschicht Wohnort Madrid, Spanien
Armut steht ihnen auf die Stirn geschrieben, in dicken schwarzen Lettern. Wo viele spanische Familien sich mit Doppelnamen rühmen – ein Zeichen der Abstammung, die des Vaters und die der Mutter – steht da nur ein Name auf ihren Papieren: Ruiz. Ihre Heimat ist das Cañada Real, das größte und bekannteste Armutsviertel in Spanien. Im Südosten Madrids gelegen, steht es als Slum für die Heimat dutzender Menschen, ohne Strom und fließend Wasser. Schon immer standen die Frauen für sich ein und erkämpften sich ihren Weg, raus aus der Armut. Die letzten Jahre verbrachten Emilia und Valeria Ruiz ruhige Jahre im Herzen Madrids, konnten das Elend hinter sich lassen, den Kontakt zu ihren Wurzeln abbrechen, alles hinter sich lassen, bis das Schicksal ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Immer standen die Frauen für sich selbst ein, vom Vater des Kindes keine Spur, bis der Tod Emilia heimsuchte und Valeria das erste Mal in ihrem jungen Leben Kontakt aufnahm – zu ihm und ihrer Familie in Großbritannien.

Victor Lloyd Vater
0 Jahre Mensch Politiker
Ein Name, so hochtrabend in seinen Kreisen, dass die bloße Existenz einer unehelichen Zusammenkunft schon den wirtschaftlichen Kollaps bedeuten würde. Victor Lloyd steht für all das, was seine Familie ihm einst in die Wiege gelegt hatte. Unwissend darüber, dass er in Spanien einst den Grundpfeiler für ein Leben gelegt hatte, verließ er bereits früh die damals noch frisch schwangere Emilia, um weiter den Reisen und Tätigkeiten nachzugehen - und zurück zu seiner Frau zu kehren. Seit dem Auftauchen eines ungeplanten pubertären Kindes, hängt vieles in seinem Leben schief, beginnend mit der Ehe, der Beziehung zu seinem Sohn und seiner Karriere, die mit Müh und Not am seidenen Faden hängt. So ist auch die Beziehung zwischen Vater und Tochter als schwierig zu bezeichnen, der er sie nur als solche anerkannt hatte, um primär seinen Ruf zu schützen.
Emilia Ruiz González ✝ Mutter
38 Jahre Mensch Angestellte
La familia lo es todo. Geboren in Cañada Real, den Slums im Südosten Madrids, wuchs Emilia bereits seit sie denken konnte unter schlechten Bedingungen auf. Sie schaffte den Absprung nicht, legte aber alle Hoffnung in ihr Kind, das sie trotz widriger Umstände bekommen wollte. Emilia ermöglichte ihrer Tochter eine schöne und vor allen Dingen freie Kindheit. Trotz ihrer fehlenden „besseren Hälfte“ war sie schon immer eine ausgezeichnete und liebevolle Mutter und gab nach bestem Wissen und Gewissen all die guten Eigenschaften an ihr einziges Kind weiter. Sie bewies sich als selbstständig und eine der wenigen Ausnahmen in ihrem Block – war doch das Bild der alleinerziehenden, arbeitstüchtigen Mutter noch relativ selten. Emilia verstarb bereits im Jahr 2018 und hinterließ ein verlorenes Kind, dem jeglicher Grund und Boden unter den Füßen wegzurutschen drohte. Bis heute scheint der Verlust Narben auf ihrer jungen Seele hinterlassen zu haben, war Emilia doch immer alles, was ihre Tochter jemals werden wollte. Stark, selbstbewusst, liebevoll, immer mit einem ergreifenden Lächeln auf den Lippen. Sie verkörperte das Feuer ihrer Heimat kombiniert mit der landestypischen Verbundenheit zur Familie, die nun in ihrer Tochter weiterlebt.
Archie Lloyd Halbbruder
31 Jahre Mensch Arbeitslos
Ganze 31 Jahre weilt Archie nun schon auf der Erde - und eigentlich war er mit seinem Leben immer ganz zufrieden. Privilegierte Kindheit, guter Job und ein schickes Apartment im Zentrum Londons; ein Pass voller Visums-Stempel und ein Kontostand mit ausreichend Nullen am Ende. Was will Mann mehr? Das ist wohl die Frage. Bis vor kurzem hätte er noch eine Antwort drauf gehabt: Liebe, Ehe, Kinder. Das ganze spießige Klischee. Und die passende Frau hatte er doch auch schon gefunden, irgendwie. Das es nie so ganz gepasst hat, er sich selbst irgendwie verbogen hat, um die Beziehung durch unendliche Höhen und Tiefen am Leben zu halten, hatte er gekonnt ignoriert - bis sie dann doch implodierte und er nun vor einem Trümmerhaufen steht. Und jetzt? Irgendwie weiß er das selber nicht. Seine Eltern drängen auf Enkelkinder, auf mehr Erfolg ins einer Karriere - dabei ist er als Data & Analytics Director ziemlich glücklich. Aber er dachte auch lange genug, mit Nova glücklich zu sein, und wie war das bitte geendet?
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Gesellig
Schüchtern
Freimütig
Verschlossen
Herzlich
Kühl
Durchsetzungsfähig
Zurückhaltend
Entspannt
Ängstlich
Unempfindlich
Reizbar
Besonnen
Impulsiv
Euphorisch
Melancholisch
Wohlwollend
Missgünstig
Vertrauensvoll
Misstrauisch

Supernatural knowledge
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Abilities
Keine besondere Fähigkeit
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Attitude toward Humans
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Attitude towards other creatures
Gäste können dieses Feld nicht sehen!


Hilfsbereit
Egoistisch
Kritikfähig
Aufbrausend
Sorgfältig
Nachlässig
Beharrlich
Sprunghaft
Konzentriert
Ablenkbar
Ehrlich
Betrügerisch
Intellektuell
Ungebildet
Fantasievoll
Fantasielos
Vielseitig
Einseitig
Begeisterungsfähig
Gelangweilt
Gäste können die Timeline nicht sehen!

Berrie hat keine Anschlussmöglichkeiten angegeben für Valeria Ruiz-Lloyd, solltest du also Interesse an einer Freundschaft oder ähnlichem haben, melde dich direkt bei Berrie!

Farah Evangeline Crescent 17 Jahre ♦ Mensch ♦ London ungemocht
Du kennst nicht Mal ihren Namen, weißt aber, dass sie genau das Klischee bedient, was du an dieser Schule so verabscheust. Mit dem goldenen Löffel im Mund geboren, gibt's nichts, das für das Mädchen nicht möglich wäre. Alle Türen offenstehen, würde sie wahrscheinlich nie auch nur einen Finger krumm machen müssen. Ob sie all die Privilegien, die sie hat, eigentlich wertschätzt, wagst du stark zu bezweifeln. Als dumme Biene in diesem einfältigen Bienenstock um Dallas Cavendish kann ja nichts Gutes bei rauskommen, da bist du dir ganz sicher.
dislike
Love
Dallas Cavendish 17 Jahre ♦ Mensch ♦ London ungemochte Mitschülerin
Eigentlich bist du ja nicht so eine, die andere aus Prinzip scheiße findet. Bei Dallas-gesponsortes-Zickentum-Cavendish allerdings machst du eine Ausnahme. Hat nicht mehr als eine Unterhaltung und zwei dumme Sprüche gebraucht, da war dir klar: ihr werdet keine Freundinnen mehr. Du hast dir bei dem Unterfangen, Freundinnen zu finden, zwar eh keine große Mühe gegeben, doch deine Vorurteile findest du alle in dem kleinen Mädchen mit großem Ego zweifelsfrei bestätigt.
dislike
Love
Language
Deutsch und Englisch

Characters
Unterschiedlich
Frequency
Monatlich

Perspective
1. Person

2 scenes
5 archived scenes

2 wanteds
frei This is a new year. And things will change. 39Canon ♦ Anderes ♦ London ♦ Sonstiges
teilweise vergeben On Wednesdays we wear pink. 39Canon ♦ Anderes ♦ London ♦ Sonstiges


awards
Played by Berrie
Joined at 14.12.2022 ♦ last active 30.04.2024, 07:45 PM
28 posts ♦ 8 Threads ♦ 20 Inplayposts