Guest
Welcome Guest
exile's garden twilight universe ♦ London & Volterra ♦ L3S3V3


Das Exile's Garden baut auf dem Twilight-Fandom rund um die Geschichten von Stephenie Meyer auf. Mit einigen Änderungen bietet das Forum Original- und eigenen Charakteren ein Zuhause in London und Volterra. Das Forum spielt im Jahr 2020 und somit 13 Jahre nach dem Ende von „Bis(s) zum Ende der Nacht“.
welcome
08.04.2024 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.04.2024 Die neue Whitelist ist aktiv!
01.04.2024 Wir wünschen allen wunderschöne freie Oster-Tage!
06.03.2024 Die Blacklist wurde vorzeitig deaktiviert, da alle Charaktere gestrichen wurden.
01.03.2024 Unser High Five wurde erfolgreich beendet! Danke für euer Engagement.
01.03.2024 Die neue Blacklist ist aktiv!
08.02.2024 Die Whitelist wurde erfolgreich gelöscht.
01.02.2024 Die neue Whitelist ist aktiv!
13.01.2024 Unser erster High Five hat gestartet!
13.01.2024 Der erste Zeitsprung hat stattgefunden.
08.01.2024 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.01.2024 Die dritte Blacklist ist aktiv!
24.12.2023 Wir wünschen allen besinnliche Feiertage!
11.12.2023 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.12.2023 Die neue Whitelist ist aktiv! Sie ist bis zum 11.12. aktiv.
01.12.2023 Im Dezember kommt es zu eingeschränkter Team-Erreichbarkeit.
01.12.2023 Der Wordathon wurde erfolgreich beendet, vielen Dank an alle Teilnehmenden! Ihr wart großartig. ♥
23.11.2023 In der dritten Wordathon-Phase haben wir uns übertroffen und starten nun die letzte Phase!
16.11.2023 Die zweite Wordathon-Phase war ein voller Erfolg und läutet die dritte Phase ein!
09.11.2023 Die erste Wordathon-Phase ist abgeschlossen und die zweite beginnt!
08.11.2023 Die Whiteliste wurde erfolgreich gelöscht.
01.11.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
31.10.2023 Zum Geburtstag und dem NaNoWriMo startet unser Jubiläums-Wordathon!
31.10.2023 Happy 1st Birthday!
04.10.2023 Willkommen zurück, die Sommerpause endet!
08.06.2023 Die Whitelist wurde gelöscht.
31.05.2023 Viel Spaß beim Community Event!
31.05.2023 Im Juni erwarten euch White- und Blacklist mit Sonderregeln! Viele Canon-Charaktere sind wieder frei.
11.05.2023 Das Team ist wegen interner Abwesenheit aktuell nicht vollständig erreichbar. Anliegen werden daher zeitverzögert bearbeitet.
09.04.2023 Wir wünschen euch frohe Oster-Feiertage!
08.04.2023 Die Whitelist und alte Discord-Karteileichen wurden gelöscht!
04.04.2023 Es gibt Neuigkeiten zu unseren Plots!
01.04.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
08.03.2023 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.03.2023 Die zweite Blacklist ist aktiv!
01.02.2023 Es ist soweit: Die erste Exile's Garden Posting-Extravaganza beginnt. Unser Ziel: 183 Posts bis Ende Februar. ♥
01.02.2023 Die neue Whitelist ist aktiv!
08.01.2023 Die Blacklist wurde erfolgreich gelöscht.
01.01.2023 Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und auf ein erfolgreiches 2023.
24.12.2022 Allen Weihnachts-Feiernden wünschen wir besinnliche Feiertage, fleißige Weihnachtsmänner und -frauen und/oder ein fleißiges Christkind!
19.12.2022 Happy Birthday to you, liebe Jule! Ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag. ♥
18.12.2022 In wenigen Tagen weihnachtet es und in diesem Sinne wünschen wir einen schönen vierten Advent und ein schönes Chanukka-Fest!
11.12.2022 Wir wünschen allen einen ruhigen und vorweihnachtlichen dritten Advent.
06.12.2022 Hoffentlich habt ihr alle eure Schuhe geputzt, denn wir wünschen euch einen schönen Nikolaus-Tag!
04.12.2022 Wir zünden die zweite Kerze an und wünschen euch einen besinnlichen zweiten Advent!
01.12.2022 Wir wünschen einen schönen ersten Dezember und bringen euch einen Merry Christmas-Bereich für mögliche Feiertagsszenen mit!
27.11.2022 Wir wünschen euch einen wunderschönen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
31.10.2022 Willkommen im exile's garden! Das Forum hat ab heute offiziell eröffnet. ♥ Wir freuen uns sehr darauf, dabei zuzusehen, wie eure und unsere Ideen Wirklichkeit werden.
news
Berrie Offline
Jule Offline
staff
London Zirkel Regen prasselt auf den Boden, während die Nacht tiefe Schatten wirft. Der kühle Wind frisst sich in erhitzte Leiber, die sich eifrig dem Londoner Winter entgegenstellen. Doch das, was scheint wie immer zu sein, stellt sich alsbald als Lüge und irrsinniger Trugschluss heraus. Das Flüstern wird lauter, Gerüchte präziser - über eine Nachricht, die Krieg bedeuten kann. Alle Bestrebungen, dieses Geheimnis zu binden, haben versagt. Die Wut kocht hervor, zerbricht die fragile Ruhe im Westen Londons. Angst und Unsicherheit breiten sich aus wie ein Schatten über der Stadt, und die Sicherheit, die sie einst genossen hatten, beginnt zu bröckeln. Sie sind nur einen Steinwurf davon entfernt, ein Feuer zu entfachen, das niemand zu löschen vermag. Ein Steinwurf im Glashaus.
Children of the Moon Blut, Qualen und Tod schweben bereits seit dutzenden Jahren über den Children of the Moon, sind die Geißel aller vergangenen und kommenden Generationen. Doch allen intensiven Bemühungen, die verbliebenen Werwölfe und Werwölfinnen von dieser Welt zu tilgen, zum Trotz sind sie noch am Leben. Sie verstecken sich, suchen gezwungener Maßen den Schutz der Dunkelheit, der Kanalisation, der Einsamkeit. Einmal im Monat rasseln Ketten unter den Straßen der Stadt, ziehen und zerren an festen Stahlträgern in abgelegenen Bunkern oder Kellern. Sie haben überlebt, doch das, was sie haben, das nennen sie nicht Leben. Die Unzufriedenheit wächst, sie gedeiht mit jedem neuen Exempel, das statuiert wird, mit jedem unnötigen weiteren Tod eines Children of the Moon. Es brodelt – schon seit Jahrzehnten, ach, Jahrhunderten. Und niemand hört es, sieht es kommen.
Volturi Lange Zeit konnte man sich in den steinernen Hallen auf dem Thron ausruhen, konnte sich darauf verlassen, dass alles seiner Dinge gehe, alle folgen würden, wohin die blinden Schafe doch geführt würden. Sie, die Volturi, als getreue und umsichtige Führer:innen einer Herde voll von überwiegend dummem und einfältigem, ja nutzlosem, Gefolge. Zu lang ruhte man sich auf der Gewissheit aus, niemals angefochten oder angezweifelt zu werden, zu lang war man untätig, hat sich in der Sonne gesuhlt und anderen Gesetze auferlegt, die mit eiserner Hand verfolgt wurden. Seit jenem schneebedeckten Tag in Forks schien Unruhe in den bislang eingerosteten Apparat gekehrt zu sein. Die Zahnräder drehen sich mühsam, doch sie gehen voran, immer weiter und weiter. Ob sie das zum Sieg führt?
9th 23rd
February
9th 24th
March
8th 23rd
April
plot


Dieses Forum nutzt Cookies.
cookies
cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie nicht registriert sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch, welche Themen Sie gelesen haben und wann Sie sie zuletzt gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie das Setzen dieser Cookies akzeptieren oder ablehnen. Des Weiteren werden auf dieser Webseite Google Webfonts und Font Awesome eingebunden. Dadurch kommt es zu einer Verarbeitung deiner Daten in den USA. Indem du auf Cookies Zulassen drückst, stimmst du gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zu.

Unabhängig von Ihrer Wahl wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass Sie diese Frage erneut gestellt bekommen. Werden die Cookies nicht akzeptiert, funktionieren einige Bereiche im Forum unter Umständen nicht oder werden nicht korrekt angezeigt.


Al mal tiempo, buena cara
female
female
frei
Liebe
Mensch
London
Paulina Chávez?
16 yearsage
Neinshape-shifter gen
Menschcreature
LondonWhereabouts
Berrieplayed by
Administrator
Joined 16.01.2024 last active 21.05.2024, 06:55 AM
Isabel del Rio No Faction Involvement
London
05.05.2024, 11:06 AM
Al mal tiempo, buena cara
Cuando tú me miras, se me sube el corazón. Sanfte Beats, hitzige Musik vermengt mit dem Duft von Freiheit; mit dem Geschmack des Meeres, dem Geräusch der Wellen und der untergehenden Sonne hinter dem Horizont. Perfektion in seiner reinsten Art. Eingewoben in die Endlosigkeit eines warmen Sommertags, sind es zwei Mädchen, die die Silhouette im Sand zeichnen. Hand in Hand, lachend, kichernd. Zwei Mädchen, Nase an Nase, Sand an den Beinen, Salz in den Haaren. Erinnerungen, festgehalten auf Polaroid.

Y en un silencio tu mirada dice mil palabras. Die Finger ineinander verschränkt, gibt es keine Blicke, die euch aufhalten. Keine Worte, die euch entzweien. Gibt nur euch und den Moment. Gibt die aberwitzig vielen Skizzen von braunen Locken und einem strahlenden Lächeln. Gibt ein Gemälde auf Leinwand, das noch darauf wartet, in London einen Platz im Zimmer zugestanden zu bekommen. Gibt die Träume von weichen Lippen und rosigen Wangen und bleiben doch nur ferne Erinnerungen - von einem Sommer, der euch beiden alles gegeben; und alles genommen hat.

Carla Martín Suárez
18 Jahre
Wesen offen
London
angehende Studentin?
Paulica Chávez?
frei
Sonne satt, Meer, wohin das Auge reicht, die Siesta zum Mittag - Spanien ist für dich nicht nur Heimat, Spanien ist für dich ein Lebensgefühl. Der selbstgewählte Tapetenwechsel steht so in krassem Gegensatz zu allem, was dein bisheriges Leben ausgemacht hat. Als einzige Tochter zweier unverschämt wohlhabender, obendrauf aber sehr wohl auch liebender Eltern, gehört dir in Zukunft nicht nur das reiche Repertoire an Fincas, sondern auch das Business, in das nicht nur deine Eltern, sondern gleich deine ganze Familie irgendwie involviert ist. Eine schwere Last, die da auf deinen Schultern liegt - und eine, die du eigentlich gar nicht tragen willst. Eine, die dich dazu veranlasst hat, deine schöne Heimat hinter dir zu lassen und die Zeit zu nutzen, die dir noch bleibt, ehe man dein Leben in vorbestimmte Bahnen zurücklenkt. Ein Studium im Ausland klingt für dich nach der rettenden Erlösung, auch, wenn damit deutlich schlechteres Wetter einhergeht. Du bringst die Sonne mit; strahlst von innen mit deiner unverbesserlichen Art. Bist eine Glücksbringerin, ein strahlender Stern, ein Vorbild, selbstbewusst, weil du dir deiner selbst bewusst bist - nicht, weil du das perfekte Selfie auf Instagram posten kannst. Kannst du auch, keine Frage, aber das ist nicht die Qualifikation, die dich ausmacht. Du siehst die Welt in schillernden Farben, würdest gerne Länder bereisen, Horizonte bestreiten und dich nicht in beengte Großraumbüros sperren. Ging’s nach dir, wär’ die Welt ein perfektes Universum, in dem Flucht, Hunger, Krankheit und Leid keinen Platz hätten. In dem alle so sein dürfen, wie sie möchten. Einschließlich dir.



Isabel del Rio
16 Jahre
Mensch
London
Schülerin
Ariana Greenblatt
vergeben
Ich hätt’ da Mal ‘ne Frage… sagst du und ein Raunen zieht sich durch den Raum. Ist immer dasselbe mit dir. Sind’s nicht deine Mitschüler:innen, sind’s deine Freund:innen und wenn die’s nicht sind, dann deine Familie. Gibt keinen auf dieser gottlosen (sorry?) Welt, der oder sie noch nicht in den Genuss deiner unangenehm aufdringlichen Fragen gekommen ist. Die Art von Fragen, die man nur stellt, wenn einem scheiß-egal ist, was andere von einem halten. Die Art von Fragen, die nur die Art Mensch stellt, die auch fähig ist, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Du bist diese Art Mensch; bist die Person, die in keine Schublade passt. Die sich gegen alle Grundprinzipien auflehnt und auch die unangenehmen Dinge ausspricht. Ehrlich, du bist so’n richtig unangenehmer Teenager; dein Zimmer sieht aus, als wär ein Weltkrieg ausgebrochen, überall an dir klebt Farbe, die aus keinem deiner vorwiegend selbst zusammengeschusterten Klamotten jemals wieder rausgeht und von Altersbegrenzungen hältst du aufgrund deiner Clique auch gleich gar nichts. Alles, was du nicht aussprichst (weil du nicht kannst, darfst oder sollst), bannst du auf Papier oder Leinwand. Kannst nicht Mal genau erklären, was das ist, was deinen Fingern entspringt, aber ist irgendwie das Einzige, was dir wirklich und vollständige Ruhe bringen kann in dieser chaotischen und ungerechten Welt.

Last Information
Mit der Persona Carla begebe ich mich auf die Suche nach einer jungen Liebe, nach einer Frau, die der chronisch gelangweilten, prinzipiell pessimistisch eingestellten Isabel durch ihre turbulente letzte Phase der Pubertät hilft. Die ihr eine Stütze ist, ihr moralischer Kompass und ihre eigene Identität zu formen hilft. Neben ihrer großen Schwester und engsten Vertrauen Harper soll Carla eine Konstante im Chaos der anstehenden Wochen werden; eine, die Isabel bereits vor einigen Monaten während ihrer Sommerferien in Spanien kennengelernt hat. Keine von beiden hat ernsthaft damit gerechnet, nach diesem Sommer wieder Kontakt zueinander aufnehmen zu können, doch Carlas Ausbruch aus ihren derzeitigen familiären Verpflichtungen ebnet beiden den Weg, das, was zwischen ihnen war, zu erkunden. Grundsätzlich sind daher viele Informationen rund um die Persona sehr offen gestaltbar. Der Name ist frei gestaltbar und auch das Alter darf bei Bedarf nach unten angepasst werden. Im Zuge dessen wäre also auch die aktuelle Tätigkeit anpassbar. Bezüglich der Avatarperson würde ich mir ein Mitspracherecht einräumen. ♥

Insgesamt wünsche ich mir mit Carla eine aufgeschlossene, lebensfrohe und strahlende Persönlichkeit. Eine junge Frau, die auf dem besten Weg ist, ihr Leben zu erkunden und dabei die eine oder andere Hürde aus dem Weg zu räumen. Da Isabel ihre Hingabe zu Frauen bislang nur gegenüber ihrer Schwester angedeutet, aber nicht offengelegt hat, wäre auch dieser Schritt ein sehr wichtiger in der aufstrebenden Beziehung der beiden. Zusätzlich bewegt sich ein Miniplot um Isabel und ihre Schwester Harper, inklusive dem dazugehörigen Freundeskreis, der sich um das rätselhafte Verschwinden eines Freundes, große Gewissensbisse und noch immensere Fragezeichen dreht. Anschluss besteht so nicht nur in Isabel, sondern auch über Harper, das entsprechende Freundes-Gesuch und eine Vielzahl etwa Gleichaltriger in London. Wenn du also Lust hast, melde dich gerne direkt unter dem Gesuch!


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.